der gelbe Hund

der gelbe Hund

Beitragvon Emillie » 6. Sep 2012, 19:34

Als erstes, wenn es nicht ok ist es hier einzustellen, dann lösch es bitte wieder Iris.

Kennt Ihr den gelben Hund?

Es geht um mehr Freiraum für den Hund.

Es ist eine tolle Idee, die ich auf jeden Fall soweit weiter verbreiten werde wie es mir möglich ist.
Vielen Leuten reicht es ja nicht, wenn man den eigenen Hund an der Leine hat, sie nehmen einfach keine Rücksicht.

Vielleicht schafft man es durch diesen Beitrag, diesen Leuten ein wenig die Augen zu öffnen, je mehr mitmachen, desto mehr wird es sich rumsprechen und die Akzeptanz wird hoffentlich sehr groß werden.

Wie gesagt, die idee ist klasse. Schaut selber rein, vielleicht wünscht sich der ein oder andere von Euch genau das.

http://www.gulahund.se/default_de.asp
Benutzeravatar
Emillie
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: der gelbe Hund

Beitragvon Hummelchen » 7. Sep 2012, 12:19

Hallo, habe den Artikel vor einiger Zeit schon mal irgendwo gelesen. Im Prinzip ist das eine gute Idee. Ich denke nur das sicher zu wenig Leute darüber Bescheid wissen und es bestimmt lange dauert bis sich das durchsetzt. Aber trotzdem, tolle Sache.
Liebe Grüße
Michaela :lol:
Benutzeravatar
Hummelchen
 
Beiträge: 303
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: weiblich

Re: der gelbe Hund

Beitragvon Flocke » 7. Sep 2012, 18:39

Hey,
Die idee find ich super.
LG
Anne :P
Benutzeravatar
Flocke
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.2012
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: weiblich

Re: der gelbe Hund

Beitragvon Iris » 7. Sep 2012, 22:05

Ich bin mir noch nicht sicher, was ich von der ganzen Aktion halten soll...
Bei den Leuten, die eh nix merken, wird sie ins Leere laufen.
Und die Leute, die die Augen aufmachen, könnten auch lernen, einen Hund zu lesen.
Es könnten auch einfach alle ihren Hund nicht zu einem anderen hinrennen lassen.

Meinem Hund müsste ich demnach das gelbe Schleifchen fix abrupfen wenn ich sehe, dass sich die Gelegenheit für eine entspannte Begegnung bietet.
Ich glaube, mir ist das zu einfach gedacht...
Benutzeravatar
Iris
 
Beiträge: 499
Registriert: 03.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: der gelbe Hund

Beitragvon Emillie » 9. Sep 2012, 20:54

Sieh es einfach mal positiv. Wenn du einem Sehbehinderten begegnest der ein gelbes Band mit drei schwarzen Punkten hat, dann nimmst du automatisch Rücksicht. Das ist der Versuch, dies bei Hundehaltern zu erreichen. Es kann aber nur funktionieren, wenn es weit verbreitet wird.

Ich finds eine sehr gute Idee und praktiziere es. Und wenn später alle mit gelben Bändern rumlaufen und Rücksicht nehmen zeigt es nur wie viele Leute sich gestört fühlen und eigentlich ihre Ruhe haben wollen.

Das Leben kann so einfach sein :mrgreen:

Man kann nur helfen es zu verbreiten und hoffen, dass sich viele daran beteiligen.

Ignoranten gibt es auch bei den gelben Bändern mit den drei schwarzen Punkten. Die wird man leider nicht los.
Benutzeravatar
Emillie
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Berichte, Kommentare etc."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron