Der etwas andere Hund

Der etwas andere Hund

Beitragvon Hummelchen » 11. Mai 2012, 11:57

Hallo Zusammen,
hier mal etwas zum Schmunzeln:
Ich bin grade von der Arbeit nach Hause gekommen. Die Hunde waren wie immer brav zu Hause. (So jedenfalls die Wunschvorstellung).
Ich komme also zur Wohnungstür rein und Butch ist irgendwie anders als sonst. Er ist auch sonst immer aufgeregt, wenn ich nach Hause komme, aber heute war das irgendwie anders. Schnell habe ich gemerkt woran das liegt. Wo war denn eigentlich Flocke ???
Das laute Bellen hat sie schließlich verraten.
Ich komme ins Badezimmer und da steht unser grade mal 24 cm hohe (oder eher kurze) Hund in der Badewanne.
Es ist mir ein schieres Rätsel, wie dieser kleine Hund in die Badewanne gekommen ist. Jedenfalls ist sie wohl alleine nicht mehr rausgekommen.
Meine Schwiegermutter erzählte mir dann noch das das Bellen von Flocke heute ganz anders geklungen hat, irgendwie metallisch. Hat wohl in der Badewanne ziemlich geschallt, grins... :P :D ;)
Liebe Grüße
Michaela mit Butch und Anne mit Super Flocke
Benutzeravatar
Hummelchen
 
Beiträge: 303
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: weiblich

Re: Der etwas andere Hund

Beitragvon Iris » 12. Mai 2012, 09:23

Vielleicht solltest Du die Badewanne auspolstern - dann kann sie sich nicht wehtun und es hallt nicht so... :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Iris
 
Beiträge: 499
Registriert: 03.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der etwas andere Hund

Beitragvon Hummelchen » 12. Mai 2012, 11:55

Das wär dann ne echte Alternative zur "großen" Box. Ich glaub nur Butch würde dass nicht so gefallen.
LG Michaela mit dem normalen Butch, der ziemlich durchgeknallten Anne und der merkwürdigen Hündin Flocke. :D :D :D
Benutzeravatar
Hummelchen
 
Beiträge: 303
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leichlingen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Berichte, Kommentare etc."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron